Verwendung von Cookies

Cookies sind notwendig, um bei Airshoppen einkaufen zu können. Wir verwenden Cookies um Informationen darüber zu speichern, wie Sie unsere Internetseite benutzen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies zu statistischen Zwecken und zur Optimierung der Inhalte und Funktionen der Seite.

Wenn Sie auf der Seite weiterklicken, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies.

Lesen Sie mehr über unsere Verwendung von Cookies

OK
About Cookies

Airshoppen Taxfree

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Der Thomas Cook Group ist bewusst, wie wichtig der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist, und sie beachtet ihn.

Die hier vorliegende Datenschutzerklärung bildet die Grundlage für unsere Verarbeitung sämtlicher personenbezogenen Daten, die wir im Rahmen der Beziehung mit Ihnen als Kunde oder potenzieller Kunde zu Ihrer Person erfassen oder die Sie uns in diesem Rahmen zur Verfügung stellen. 

Diese Daten können über unsere Websites („Websites“), unsere Callcenter, unsere Filialen, unsere Apps („Apps“) oder unsere sozialen Netzwerke (gemeinsam als unsere „Dienste/Leistungen“ bezeichnet) erhoben werden. Bitte lesen Sie die nachfolgenden Informationen sorgfältig durch.

Wenn Sie uns Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen eines Kaufs oder auf andere Weise zur Verfügung stellen, übermitteln, speichern oder verarbeiten wir diese wie nachstehend dargestellt. Wir ergreifen alle Maßnahmen, die üblicherweise erforderlich sind, um zu gewährleisten, dass Ihre Daten sicher und gemäß der hier vorliegenden Datenschutzerklärung verarbeitet werden.  Sollten Sie diesen Nutzungsbedingungen nicht zustimmen, bitten wir Sie, diese Website nicht mehr zu benutzen und keine Materialien hiervon herunterzuladen.

Für wen gilt die hier vorliegende Datenschutzerklärung:

Diese Erklärung gilt für personenbezogene Daten, die von Thomas Cook Airlines Scandinavia A/S – der juristischen Person, die die Dienste von Airshoppen bereitstellt – verarbeitet werden, darunter auch die Daten, die im Rahmen von Buchungen, Käufen und Anfragen, die personenbezogene Daten einschließen, erhoben werden. Das Unternehmen betreibt die folgenden Websites:

airshoppen.dk, airshoppen.se, airshoppen.no, airshoppen.fi, airshoppen.de, airshoppen.be, airshoppen.nl, airshoppen.co.uk, airshoppen.com, thomascookairlines.dk, thomascookairlines.se, thomascookairlines.no and thomascookairlines.fi, taxfree.airshoppen.com, taxfree.airshoppen.com/se, taxfree.airshoppen.com/no, taxfree.airshoppen.com/fi.

Welche Arten von personenbezogenen Daten zu Ihrer Person erfassen wir und warum erfassen wir diese:

Wir erfassen bestimmte personenbezogene Daten zu Ihrer Person und zu jeder anderen Person, die Ihre Buchung betrifft.  Wir erfassen personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, die wir zu Ihrer Person erfassen, durch Beobachtung erheben oder aus anderen Quellen beziehen. 

Personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen

(a) Im Rahmen einer Buchung/eines Kaufes oder einer Anfrage werden Sie von uns um die Angabe Ihres Namens, Ihrer Adresse, Ihrer E-Mail-Adresse, Ihrer Telefonnummer, Ihres Geburtsdatums und Ihrer persönlichen Reisepräferenzen gebeten. Wir müssen diese Daten erheben, um die von Ihnen angefragten Leistungen bereitstellen zu können.  

(b) Wenn Sie einen Kauf tätigen möchten, fragen wir persönliche Daten wie beispielsweise Ernährungsgewohnheiten, Erkrankungen, Behinderungen und besondere Bedürfnisse ab. Wir müssen diese Daten erheben, um Ihre besonderen Bedürfnisse im Rahmen der Leistung abschätzen zu können, und, sofern diese Bedürfnisse erfüllt werden können, müssen wir diese Daten gegebenenfalls an unsere Drittanbieter weitergeben und, wie in der hier vorliegenden Datenschutzerklärung beschrieben, an Länder außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums (EWR) übermitteln.  Wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen möchten oder wenn Sie uns oder unsere Datenschutzabteilung nach der Bereitstellung dieser Daten darum bitten, die Verarbeitung dieser Daten zu beenden, sind wir gegebenenfalls nicht mehr in der Lage, Ihnen die von Ihnen angefragten Leistungen vollumfänglich zur Verfügung zu stellen.  Wenn wir Ihren Kauf infolgedessen stornieren müssen, entstehen Ihnen gegebenenfalls Stornogebühren.

(c) Wenn Sie an einem Wettbewerb/einem Gewinnspiel, einer Verkaufsaktion oder einer Umfrage teilnehmen oder wenn Sie ein Problem mit einem unserer Dienste/einer unserer Leistungen melden, erfassen wir Ihren Namen und erforderliche Kontaktdaten.

(d) Wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, speichern wir gegebenenfalls eine Kopie Ihrer E-Mail oder anderer Korrespondenz, wenn Sie telefonisch mit uns Kontakt aufnehmen, überwachen wir Telefongespräche und/oder zeichnen diese zu Schulungszwecken oder im Rahmen des Kundenservice auf.

Damit Ihre Daten immer aktuell, korrekt und vollständig sind, bitten wir Sie, uns mitzuteilen, wenn Änderungen vorgenommen werden müssen.

Personenbezogene Daten zu Ihrer Person, die wir erfassen und/oder durch Beobachtung erheben 

Abhängig von Ihrer Nutzung unserer Dienste in der Vergangenheit und Ihrer Aktivität auf unserer Website, in unseren sozialen Netzwerken oder bei unserem Kundencenter und in unseren Filialen erheben wir die folgenden personenbezogenen Daten zu Ihrer Person:

(a) Einzelheiten zu den Dienstleistungen, die wir Ihnen in der Vergangenheit bereitgestellt haben, darunter auch Ihre bisherigen Reisebuchungen wie Urlaub und andere Käufe sowie Einzelheiten, die mit diesen Buchungen in Zusammenhang stehen, wie beispielsweise Daten zu Ihren bisherigen Anforderungen oder Beanstandungen.

(b) Wir erheben Daten zu Ihren Besuchen unserer Websites und Apps (einschließlich, aber nicht hierauf beschränkt, Verkehrsdaten, Standortdaten und Weblogs), sofern dies für unsere eigenen Zwecke oder zu anderen Zwecken sowie für die Ressourcen, auf die Sie zugreifen, erforderlich ist. Gegebenenfalls nutzen wir technische Dienste von Drittanbietern wie Google Analytics, um diese Dienstleistungen zu administrieren.

(c) Wir erheben Daten von Websites, die Sie vor der Nutzung eines Links zu unseren Websites besucht haben, sowie von Seiten, die Sie innerhalb unserer Websites besucht haben, und die Verweildauer auf jeder Seite.

(d) Zu Zwecken der System-Administration, zu Werbezwecken (sowohl unsere eigene Werbung als auch Werbung von Drittanbietern, für die wir Werbedienstleistungen anbieten) und zur Bereitstellung von aggregierten Daten für unsere Werbekunden erheben wir gegebenenfalls Daten über Ihren Computer (oder Ihr mobiles Gerät/Ihren Tablet) einschließlich, sofern verfügbar, Ihrer IP-Adresse, Ihres Betriebssystems, Ihres Gerätestandortes, Ihres Browsertyps und der Cookie-Identifikationsnummer. Hierbei handelt es sich um statistische Daten über die Browsingaktivitäten und -muster unserer Benutzer. In Berichten, die wir weitergeben, sind betroffene Personen nicht identifizierbar.

Personenbezogene Daten, die wir aus anderen Quellen beziehen 

Gegebenenfalls erhalten wir Ihre personenbezogenen Daten auch von Dritten, die Daten zu Ihrer Person in unserem Namen erheben.  Hierunter fällt:

(a) Wenn Sie bei einem Drittanbieter angeben, dass Sie Werbekommunikation von Airshoppen erhalten möchten, wird dieser Ihre Kontaktdaten und Werbepräferenzen auf sichere Weise an uns übermitteln.

(b) Wenn Sie eine Urlaubsreise von Thomas Cook durch einen externen Reiseveranstalter buchen, werden bestimmte personenbezogene Daten (die sich auf Ihre Buchung beziehen, beispielsweise Ihr Name, Geburtsdatum oder besondere Bedürfnisse) an uns übermittelt, um die von Ihnen angefragten/gebuchten Dienstleistungen bereitstellen zu können.

(c) Wenn Sie an einer unserer Umfragen zur Kundenzufriedenheit teilnehmen, werden die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten in unserem Namen von einem Drittanbieter verarbeitet und uns zur Verfügung gestellt.

Wo werden Ihre Daten gespeichert und an wen werden sie übermittelt:

Ihre personenbezogenen Daten werden in einer Kombination aus unseren eigenen Systemen und den Systemen unserer Lieferanten gespeichert, die wir zur Bereitstellung unserer Leistungen in Anspruch nehmen.

Einige der personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung gestellt haben, müssen an relevante Dritte wie etwa Technologiepartner übermittelt und von diesen verarbeitet und gespeichert werden, um die von uns bereitgestellten Leistungen zu administrieren. Darüber hinaus müssen die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten an Fluggesellschaften, Flughäfen, Hotels, Versicherungen und Bodenabfertiger weitergegeben werden, um Ihnen die erforderlichen Voraussetzungen und die erforderliche Unterstützung bieten zu können.  

Einige dieser Drittanbieter sind ggf. außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) ansässig. Organisationen, die außerhalb des EWR ansässig sind, unterliegen in Bezug auf Datenschutz ggf. nicht demselben Maß an Kontrolle wie Organisationen in Großbritannien und dem EWR.   Wir bemühen uns, Ihre Daten nur in folgenden Fällen an Drittparteien in Drittstaaten außerhalb des EWR zu übermitteln:

(a) Wenn Ihre personenbezogenen Daten einer oder mehreren geeigneten gesetzlich vorgegebenen Sicherheitsmaßnahmen unterliegen. Dies können Standardvertragsklauseln in einer von der Datenschutzbehörde genehmigten Form oder der Beitritt unserer Lieferanten zu einem unabhängigen, von den Behörden genehmigten Datenschutzprogramm, (wie das US-Programm „Privacy Shield“) sein.

(b) Wenn die Übermittlung erforderlich ist, um die Durchführung Ihres Vertrags zu ermöglichen.

Bei Reisen in die USA müssen wir ggf. bestimmte personenbezogene Daten an staatliche Behörden wie Einwanderungsbehörden, Zollbehörden, Sicherheitsbehörden und Behörden zur Terrorbekämpfung weitergeben.  Auch wenn wir nicht verpflichtet sind, Daten an solche Behörden weiterzugeben, geben wir Auskunft, wenn dies zur Aufdeckung und zur Prävention von strafrechtlichen Handlungen angemessen ist.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten jedem Mitglied des Konzerns zu geschäftlichen Zwecken weitergeben (solche geschäftlichen Zwecke umfassen die Speicherung Ihrer Daten in zentralen/gemeinsamen Systemen zur Abwicklung von Buchungen und zur Unterstützung von Kunden in den Reiseländern). Unter unsere Unternehmensgruppe fallen unsere Tochtergesellschaften, unsere eigentliche Holdinggesellschaft und deren Tochtergesellschaften.

Ggf. übermitteln wir Ihre Daten an relevante Drittanbieter, um betrügerische Zahlungen oder Buchungen aufzudecken und zu verhindern.

Wie verwenden wir Ihre Daten bei der Bereitstellung unserer Leistungen:

Um Ihnen unsere Leistungen bereitstellen zu können, nutzen wir die von uns erfassten Daten auf verschiedene Weisen.  Wir verarbeiten Ihre Daten entweder auf der Basis eines von Ihnen abgeschlossenen Vertrags oder auf der Basis einer Rechtsgrundlage. 

Die folgenden Tätigkeiten werden von uns unter Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten ausgeführt, da dies aufgrund eines Vertrags, den Sie mit uns abgeschlossen haben, oder aufgrund einer Anfrage im Hinblick auf den Abschluss eines Vertrags notwendig ist:

(a) Zur Administration Ihrer Buchung oder Ihres Kaufs intern und Kommunikation Ihrer Buchung oder Ihres Kaufs extern mit unseren Lieferanten, um zu gewährleisten, dass die von Ihnen angefragten Leistungen bereitgestellt werden.

(b) Um mit Ihnen im Hinblick auf Ihre Buchung oder Ihren Kauf zu kommunizieren, darunter auch eine Bestätigung und relevante Dokumente zuzusenden.

Ggf. verwenden und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie nachstehend angegeben, wenn dies für uns erforderlich ist, um Tätigkeiten in unserem berechtigten Interesse als Unternehmen auszuführen:

(1) Zur Verbesserung des Kundenerlebnisses:

(1a) Um Ihnen die Nutzung interaktiver Funktionen unserer Websites und Apps zu ermöglichen, wenn Sie sich hierfür entscheiden.

(1b) Um sicherzustellen, dass der Inhalt unserer Websites, Apps und Buchungssysteme für Sie und Ihren Computer auf bestmögliche Weise dargestellt wird,

(1c) Um Sie über Änderungen unserer Leistungen zu informieren,

(2) Zum Schutz unseres Unternehmens vor finanziellen Verlusten:

(2a) Zur Beitreibung von Forderungen oder zur Prüfung der Kreditwürdigkeit,

(2b) Zur Prüfung von Debitkarten und Buchungen (darunter die Nutzung von Systemen von Google reCAPTCHA auf einigen von unseren Websites, um sicherzustellen, dass Buchungen nur von echten Kunden durchgeführt werden).

(2c) Zur Prävention und zur Aufdeckung von betrügerischen oder strafrechtlichen Handlungen.

(3) Zur Förderung unserer und Ihrer Geschäftstätigkeit und zur Verbesserung unserer Produkte und Leistungen:

(3a) Um Werbekorrespondenz zu Produkten und Leistungen, die mit bereits bei uns erworbenen vergleichbar sind, zu versenden.  Sie können die Versendung von elektronischen Werbeinformationen deaktivieren oder die Einwilligung hierzu widerrufen. Diese Option ist in jeder Werbemitteilung, die wir Ihnen senden, enthalten.  Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Wann und wie verwenden wir Ihre Daten zu Werbezwecken“.

(3b) Zur Kontaktaufnahme um nachzufragen, ob ein Problem aufgetreten ist oder Sie Unterstützung bei der Buchung benötigen, wenn Sie über unsere Website eine Anfrage an uns richten, jedoch keine Buchung abschließen.

(3c) Für interne Untersuchungen/Analysen, um die Qualität unserer Leistungen, der von uns angebotenen Produkte und neuer von uns entwickelten Produkte zu verbessern, indem wir:

(i) Kunden dazu einladen, an Umfragen oder Kunden-/Unternehmensdiskussionsgruppen teilzunehmen.

(ii) Aggregierte Kundendaten verwenden, um auf der Grundlage der Buchungs-/Kauftrends von Kunden und deren Verhalten fundierte Entscheidungen treffen zu können.

(3d) Zur Förderung unserer Geschäftstätigkeit, Marken und Produkte und zur Messung der Reichweite und Wirksamkeit unserer Kampagnen:

(i) Um mit gezielter Werbung, die online über soziale Medien und über andere von Drittanbietern betriebenen Plattformen bereitgestellt wird, mit Ihnen Kontakt aufzunehmen. Ggf. erhalten Sie Werbung, die wir der Plattform ausgehend von Daten zu Ihrer Person übermittelt haben, bzw. aufgrund der Tatsache, dass die Plattform bei Ihnen ähnliche Eigenschaften wie bei anderen Nutzern identifiziert hat, deren Daten sie von uns erhalten hat. Bitte lesen Sie die Informationen auf den Hilfe-Seiten der Plattformen, auf denen Sie Werbung von uns erhalten.

(ii) Um weitere Informationen über Sie zu erhalten, indem wir Ihre personenbezogenen Daten an Technologieunternehmen oder Plattformen weitergeben, die ggf. ebenfalls Daten über Sie gespeichert haben und ihre Datensätze mit unseren abgleichen können.  Wir/diese Unternehmen verwenden ggf. Cookies, um die personenbezogenen Daten, die das jeweilige Unternehmen gespeichert hat, abzugleichen (siehe unsere Cookie-Richtlinie).

Wir nutzen diese Daten auf zwei verschiedene Weisen:

(a) In unseren Direktwerbekampagnen und durch gezielte Werbung, die durch unsere Websites, unsere Apps oder Plattformen von Drittanbietern einschließlich sozialen Medien bereitgestellt wird, identifizieren wir die Verbindung zwischen Ihren Eigenschaften und Ihren Verhaltensweisen, dem Markt und anderen Nutzern mit denselben Eigenschaften.

(b) Wir passen unsere Interaktionen mit Ihnen maßgeschneidert an und personalisieren diese, um sie stärker auf Ihre Interessen abzustimmen. Diese Interaktionen schließen Ihre Navigation auf unseren Websites und den hier angezeigten Inhalten sowie die Marketingkommunikation, die wir an Sie versenden oder Ihnen in unseren Direktwerbekampagnen anzeigen, sowie Marketingkommunikation durch gezielte Online-Werbung wie im Abschnitt oben beschrieben ein. Weitere Informationen finden Sie unter Wie wir die Werbung für Sie personalisieren“.

 (4) Zur Unterstützung potenzieller Unternehmensveräußerungen oder -ankäufe:

(4a) Für den Fall, dass wir ein Unternehmen oder Vermögenswerte erwerben und veräußern, geben wir Ihre personenbezogenen Daten ggf. an den potenziellen Verkäufer oder Käufer eines solchen Unternehmens oder solcher Vermögenswerte weiter.

Ggf. verwenden und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie nachstehend angegeben, wenn dies unserer Meinung nach zu folgenden Zwecken in Ihrem besonderen Interesse liegt:

(5) Um Ihnen bei einem Vorfall oder Notfall behilflich zu sein oder dafür zu sorgen, dass Ihnen von Dritten Hilfe geleistet wird.

Ggf. verwenden und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie nachstehend angegeben, wenn Sie hierin eingewilligt haben:

(6) Um Ihnen bei besonderen Bedürfnissen, sei es medizinisch, gesundheitlich oder ernährungstechnisch, behilflich zu sein oder dafür zu sorgen, dass Ihnen von Dritten Hilfe geleistet wird.

(7) Um Werbekorrespondenz über unsere Produkte und Leistungen zu verschicken, sofern wir Ihre Einwilligung hierzu eingeholt haben. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Wann und wie verwenden wir Ihre Daten zu Werbezwecken“.

Ggf. verwenden und verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten wie nachstehend angegeben, wenn wir gesetzlich hierzu verpflichtet sind:

(8) Zur Bearbeitung von Beanstandungen, zur Streitbeilegung und im Rahmen von Rechtsverfahren. Dies beinhaltet ggf., dass wir uns von selbst an Sie wenden, falls im Rahmen einer Buchung/eines Kaufs Probleme auftreten oder aufgetreten sind.

Wann und wie verwenden wir Ihre Daten zu Werbezwecken:

Hier können Sie mehr über unsere Werbekommunikation erfahren, u. a. wann und wie wir ggf. mit Ihnen Kontakt aufnehmen und wie Sie Werbung deaktivieren können....

Wenn Sie auf einer unserer Websites, über unsere Filialen oder Kundencenter eine Anfrage oder einen Kauf getätigt haben, werden Ihre personenbezogenen Daten ggf. im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen dazu verwendet, mit Ihnen per Post, elektronisch (per E-Mail oder SMS) und/oder telefonisch im Hinblick auf Informationen und Angebote im Zusammenhang mit unseren Produkten oder Dienstleistungen, die Sie über Thomas Cook buchen/erwerben können, in Kontakt zu treten.   Wir tun dies nur, wenn Sie dies nicht zu dem Zeitpunkt, an dem wir Ihre Kontaktdaten erhoben haben, abgelehnt haben.

Sofern keine Anfrage und kein Kauf von Ihrer Seite erfolgt ist, schicken wir Ihnen nur Informationen und Angebote per E-Mail oder SMS zu, wenn Sie sich entsprechend anmelden (ein entsprechendes Kontrollkästchen ankreuzen), um Werbung entweder direkt durch uns oder durch Mitteilung an einen Drittanbieter, dass Sie Werbung von uns erhalten möchten, zu erhalten.  

Wir übermitteln Ihre Kontaktdaten nicht an Drittanbieter, sofern diese nicht Geschäftspartner sind, die an der Bereitstellung von Dienstleistungen oder Produkten von Thomas Cook beteiligt sind, um Kontakt mit Ihnen aufzunehmen oder Ihnen Werbekommunikation zu übermitteln, falls Sie hierin nicht ausdrücklich eingewilligt haben. 

Wie personalisieren wir die an Sie gerichtete Werbung:

Um auf optimale Weise sicherzustellen, dass unsere Marketingkommunikation und unsere Werbung für Sie relevant sind, arbeiten wir mit Drittanbietern zusammen, um Kunden und potenziellen Kunden ein besseres Erlebnis zu bieten.

Unter Einsatz neuer Technologie und mit der Hilfe von Werbeagenturen und Marketing-Activation-Plattformen (darunter ggf. Unternehmen wie Dentsu Aegis Network und Converto Inc) verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten ggf. auf folgende Weise:

(a) Um optimal sicherzustellen, dass jede Art von Werbekommunikation, die wir an Sie versenden, Produkte oder Dienstleistungen anbietet, die Sie interessieren könnten.

(b) Um unsere digitale Werbung (beispielsweise unsere Internetwerbebanner) und Links von Websites unserer Werbepartner zu unseren Websites maßgeschneidert anzupassen und zu verfolgen. Diese digitale Werbung umfasst ggf. Werbung, die mit Thomas Cook oder Drittanbietern in Zusammenhang steht, denen wir Werbedienstleistungen anbieten.

Unsere Geschäftspartner und Werbenetzwerke (darunter Google Double Click for Publishers) stellen Ihnen ggf. ebenfalls Werbeanzeigen auf unseren Websites bereit.  Wir ermöglichen Drittanbietern, mithilfe von Cookies und anderen Technologien Daten zu Ihren Onlineaktivitäten zu erheben.   Zu den Drittanbietern gehören ggf. Unternehmen von Thomas Cook und unsere Lieferanten/Geschäftspartner, die Daten erheben, wenn Sie eine Werbeanzeige auf einer unserer Websites ansehen oder mit dieser interagieren, sowie Werbenetzwerke.  Mithilfe von Cookies und anderen Technologien erheben wir Daten zu Ihren Onlineaktivitäten bei Besuchen von anderen als unseren Websites, um Drittanbietern Werbeleistungen bereitzustellen. Diese Technologie ermöglicht uns, Ihnen ausgehend von Ihren Besuchen unserer Website und anderem Verhalten auf unseren Websites Werbeanzeigen eines Drittanbieters anzuzeigen.

Die Daten, die von diesen Drittanbietern erhoben werden, können ggf. verwendet werden, um Ihre Präferenzen oder Ihre Interessen vorherzusagen und abgestimmt auf diese ermittelten Interessen Werbeanzeigen auf unseren Websites oder auf anderen Websites anzuzeigen.  Weitere Informationen finden Sie in unseren Cookie-Richtlinien

Was müssen Sie tun, wenn Sie unsere Marketingkommunikation nicht wünschen:

Wir haben Verständnis dafür, dass Sie ggf. keine Informationen von uns erhalten möchten, und respektieren dies.  Sie können Werbung leicht deaktivieren oder sich hiervon abmelden, hier können Sie mehr erfahren.....

Sie haben jederzeit das Recht, uns mitzuteilen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten nicht zu Werbezwecken verwenden dürfen. Sie können Ihr Recht ausüben, um eine solche Verarbeitung zu verhindern. Hierzu müssen Sie nur die Option „Keine Werbung“ auf Formularen auswählen, wenn wir Ihre Daten erfassen. Sie können dieses Recht auch im Nachhinein zu jedem beliebigen Zeitpunkt ausüben. Hierzu müssen Sie nur einen Antrag auf Abmeldung beim Customer Service, Airshoppen, Thomascook Airlines Scandinavia A/S, Hangar 262, 2791 Dragoer, Dänemark, stellen.

Hinweis: Wenn Sie sich von der Werbung im Hinblick auf Urlaub und Reiseleistungen abmelden, gilt diese Abmeldung nur für das Unternehmen von Thomas Cook, durch das die Werbekommunikation erfolgt.  Wenn Sie Werbung direkt von Airshoppen erhalten und sich von Airshoppens Direktwerbung abmelden möchten, müssen Sie der Anleitung auf der Website oder den Hinweisen zur Abmeldung in Airshoppens Werbekommunikation folgen.

Ihre Rechte im Hinblick auf sämtliche zu Ihrer Person erhobenen personenbezogenen Daten:

Im Rahmen der Datenschutzgesetzgebung haben Sie im Hinblick auf Ihre personenbezogenen Daten eine Reihe von Rechten.

Ihr Recht auf Auskunft über die personenbezogenen Daten zu Ihrer Person

Unter verschiedensten Bedingungen haben Sie das Recht, einen Auskunftsantrag als betroffene Person zu stellen.  Hierbei handelt es sich um einen Antrag auf Auskunft über die personenbezogenen Daten, die wir über Sie erfasst haben.  Wenn wir der Auffassung sind, dass wir personenbezogene Daten zu Ihrer Person (oder jemand anderem in Ihrem Namen) bereitstellen müssen, stellen wir Ihnen diese für Sie oder anderen Personen unentgeltlich zur Verfügung.

Ggf. verlangen wir von Ihnen den Nachweis Ihrer Identität sowie ausreichende Informationen über Ihre Interaktionen mit uns, um Ihre personenbezogenen Daten auffinden zu können.  Dies umfasst ggf. Daten zu bisherigen Buchungen oder anderen Käufen.  Bevor wir Ihnen eine Kopie der personenbezogenen Daten, die wir über Sie oder eine andere Person in Ihrem Namen erfasst haben, zur Verfügung stellen, bitten wir Sie ggf., diese Angaben bereitzustellen. Wir stellen Ihnen ggf. keine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung, wenn dies andere Personen betrifft oder wenn es andere rechtliche Gründe gibt, diese Daten zurückzuhalten. 

Unter dem Abschnitt „So nehmen Sie Kontakt mit uns auf“ finden Sie weitere Informationen dazu, wie Sie einen Antrag auf Auskunft über die personenbezogenen Daten zu Ihrer Person stellen können.

Berichtigung und Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten

Die Richtigkeit Ihrer Daten ist wichtig für uns. Wir arbeiten an Verfahren, die es Ihnen erleichtern, die Daten, die wir zu Ihrer Person erfasst haben, zu überprüfen und zu berichtigen.

Wenn Sie bis dahin Ihren Namen, Ihre Adresse oder E-Mail-Adresse ändern möchten oder feststellen, dass andere Daten, die wir zu Ihrer Person erfasst haben, fehlerhaft oder veraltet sind, teilen Sie uns dies bitte mit, indem Sie sich hier an unser Kundenservice-Team.

Widerruf Ihrer Einwilligung

In Fällen, in denen Ihre Einwilligung, wie im Kapitel mit dem Titel „Wie verwenden wir Ihre Daten bei der Bereitstellung unserer Leistungen“ beschrieben, als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient, können Sie Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.  Wenn Sie Ihre Einwilligung zum Erhalt von Direktwerbung widerrufen möchten, dem Sie zu einem früheren Zeitpunkt zugestimmt haben, lesen Sie für weitere Einzelheiten bitte das Kapitel „Was müssen Sie tun, wenn Sie unsere Werbekommunikation nicht wünschen“:  Wenn Sie Ihre Einwilligung in die Verarbeitung von personenbezogenen Daten zu Ernährungsgewohnheiten, Erkrankungen, Behinderungen und besonderen Bedürfnissen widerrufen möchten, wenden Sie sich bitte hier an das Team unseres Kundenservice.  Bitte beachten Sie, dass wir gegebenenfalls nicht mehr in der Lage sind, Ihnen die von Ihnen angefragten Dienstleistungen vollumfänglich zur Verfügung zu stellen, wenn Sie uns diese Daten nicht zur Verfügung stellen möchten.  Wenn wir Ihre Buchung/Ihren Kauf infolgedessen stornieren müssen, entstehen Ihnen gegebenenfalls Stornogebühren.

Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen, bleibt unsere Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten vor Ihrem Widerruf rechtmäßig.

Widerspruch gegen unsere Nutzung der personenbezogenen Daten zu Ihrer Person und gegen automatisierte Entscheidungsprozesse zu Ihrer Person

In den Fällen, in denen wir uns, unabhängig vom Zweck, als rechtliche Grundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten zu Ihrer Person auf Ihre berechtigten Geschäftsinteressen berufen, können Sie gegen die Nutzung der personenbezogenen Daten zu Ihrer Person zu diesen Zwecken per E-Mail oder per Post an die am Ende dieser Erklärung angegebenen Adresse Widerspruch einlegen. Wir unterbrechen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Ihres Widerspruchs, bis wir den Vorgang untersucht haben. Hiervon ausgenommen sind Zwecke, bei denen wir sicher sind, dass wir mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten fortfahren können. Sind wir der Auffassung, dass Ihr Widerspruch gemäß Ihren Rechten im Rahmen der Datenschutzgesetzgebung berechtigt ist, werden wir die Nutzung Ihrer Daten zu diesen Zwecken dauerhaft beenden. Andernfalls begründen wir Ihnen gegenüber, weshalb wir Ihre Daten weiter nutzen müssen.

Löschen der personenbezogenen Daten zu Ihrer Person oder Beschränkung der Verarbeitung

Unter bestimmten Umständen können Sie per E-Mail oder per Post an die am Ende dieser Erklärung angegebenen Adresse die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten aus unseren Systemen beantragen. Sofern keine rechtliche Grundlage für die weitere Verarbeitung oder Speicherung Ihrer Daten besteht, unternehmen wir angemessene Maßnahmen, um Ihrem Antrag nachzukommen.

Sie können auch beantragen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu beschränken, sofern dies Ihrer Meinung nach für uns rechtmäßig ist, Sie gegen deren Nutzung Widerspruch eingelegt haben und unsere Prüfung läuft oder die weitere Speicherung im Rahmen von Rechtsverfahren für Sie erforderlich ist.  Bei einer Beschränkung der Verarbeitung dürfen wir Ihre personenbezogenen Daten nur verarbeiten, wenn wir Ihre Einwilligung haben oder die Verarbeitung gesetzlich zulässig ist, beispielsweise zu Zwecken der Speicherung, um die Rechte anderer betroffener Personen oder anderer Unternehmen zu schützen, oder im Rahmen von rechtlichen Verfahren. 

Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten in einer strukturierten Datei

In Fällen, in denen Ihre Einwilligung, wie im Kapitel mit dem Titel „Wie verwenden wir Ihre Daten bei der Bereitstellung unserer Leistungen“ beschrieben, als Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten dient oder wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen unseres Vertrags mit Ihnen verarbeiten, können Sie bei uns eine Kopie dieser Daten in strukturierter Form beantragen.

Sie können beantragen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten direkt an einen anderen Anbieter übermitteln. Wir tun dies, sofern dies technisch möglich ist. Wir stellen Ihnen ggf. keine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zur Verfügung, wenn dies andere Personen betrifft oder wenn es andere rechtliche Gründe gibt, diese Daten zurückzuhalten.

So nehmen Sie Kontakt mit uns auf:

Auskunftsanträge betroffener Personen können schriftlich erfolgen an:

Legal & Compliance Dept.,

Thomas Cook Airlines Scandinavia A/S

Airshoppen 

Hangar 276

2791 Dragoer

Dänemark

Alternativ können Sie einen Auskunftsantrag per E-Mail an unsere Datenschutzbeauftragte Stephanie Troßbach richten: gdpr@thomascook.dk 

Nachdem Sie einen Antrag an uns gerichtet und uns die erforderlichen Informationen zur Verfügung gestellt haben, müssen wir durch einen Suchvorgang ermitteln, welche Daten wir zu Ihrer Person erfasst haben (außerdem müssen wir Ihre Identität prüfen). Zur Beantwortung haben wir 30 Tage Zeit.

Beschwerden vorbringen

Wenn Sie mit uns im Hinblick auf die hier vorliegende Datenschutzerklärung Kontakt aufnehmen möchten, können Sie sich per E-Mail oder per Post an die Rechts- und Compliance-Abteilung von Thomas Cook wenden. Verwenden Sie hierfür bitte die Kontaktdaten oben.

Speicherung der personenbezogenen Daten zu Ihrer Person:

Nachdem Sie eine Buchung oder einen Kauf bei uns getätigt haben, werden Ihre personenbezogenen Daten gespeichert, um sicherzustellen, dass wir Ihnen den bestmöglichen Service bieten können.  Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten auch zu rechtlichen Zwecken und zu Überprüfungszwecken.

Welchen Ansatz verfolgen wir im Hinblick auf den Datenschutz:

Die Übermittlung von Daten über das Internet ist nicht vollkommen sicher. Obwohl wir unser Möglichstes tun, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit Ihrer über unsere Websites übermittelten Daten nicht garantieren. Deswegen erfolgt jede Übermittlung auf eigene Gefahr. Nachdem wir Ihre Daten erhalten haben, treffen wir sämtliche angemessenen Vorkehrungen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten und unbefugten Zugriff darauf zu verhindern.  Sämtliche Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, werden auf unseren sicheren Servern gespeichert.  Zahlungstransaktionen werden mithilfe von SSL-Technologie verschlüsselt. Wenn Sie ein Passwort von uns erhalten haben (oder wenn Sie eines gewählt haben), das Ihnen den Zugriff auf bestimmte Teile unserer Websites ermöglicht, sind Sie für die Geheimhaltung des Passworts verantwortlich.  Bitte geben Sie das Passwort nicht weiter.

Was passiert, wenn Sie einem Link von unserer Website auf die Website eines Drittanbieters folgen:

Unsere Websites umfassen Links zu anderen Websites, die eigene Datenschutzerklärungen haben. 

Unsere Websites enthalten Links zu Websites unserer Eigentümer, Lieferanten, Werbekunden und anderen Drittanbietern. Es ist immer ersichtlich, ob Drittanbieter an der Bereitstellung eines Produktes oder einer Dienstleistung beteiligt ist, denn ihr Name erscheint neben unserem. Wenn Sie einem Link folgen oder eine dieser anderen Websites nutzen, sollten Sie Folgendes beachten: Alle diese Websites haben ihre eigenen Datenschutzerklärungen. Wir übernehmen keine Verantwortung oder Haftung für diese Erklärungen oder für die Websites dieser Drittanbieter. Bitte lesen Sie diese Richtlinien, bevor Sie personenbezogene Daten an diese Websites übermitteln.

Wir behalten uns das Recht vor, diese Erklärung regelmäßig zu aktualisieren.

Mai 2018